Aktuelles

Einladung zum Herbstkonzert 2017

Die Musikkapelle Zell am Pettenfirst lädt recht herzlich zum alljährlichen Konzert am Samstag, den 2. Dezember um 19:30 Uhr in der Volksschule Zell am Pettenfirst ein.

 

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein abwechslungsreiches und spannendes Konzertprogramm. Auch das Zeller Jugendorchester wird sein Können wieder zum Besten geben.

 

Programm:

  • Aspen Overture (Jugenorchester)
  • High Five (Jugendorchester)
  • Festliche Ouvertüre
  • Kilkenny Rhapsody
  • Einsamer Hirte
  • Astronauten Marsch
  • Uno Marsch
  • Steiermark Suite
  • Polkafreude
  • Yellow
  • Oregon

 

Auf euer Kommen freut sich die Musikkapelle Zell am Pettenfirst!

 

Eintritt: freiwillige Spenden

30.09. Bradler Contest meets Oktoberfest

Was für ein Fest!!

Wir sind noch immer überwältigt vom heurigen Bradler Contest meets Oktoberfest. Los ging es mit einem Frühschoppen der Trachtenkapelle Bad Großpertholz. Mit einem spitzen-abwechslungsreichen Musikprogramm wurde das Oktoberfest gestartet. Eine perfekte Kombi, um sich das Spanferkel und das Wiesenbier in bester Athmosphäre schmecken zu lassen.

Am Nachmittag gaben unsere kleinen Bradler-Partien, "Hoiz'n'Blech", "Blechmatika" und "Die Frankenburger" ihre Darbietungen zum Besten. Nicht nur wir, sondern auch das Publikum war mächtig begiestert von euch - ihr wart wirklich der Wahnsinn!!! Und natürlich ging es dann noch weiter. Mit "Die Bunkiblosa" und  "Voigas Duo & Bianca" wurde bis spät in die Nacht in Oktoberfestmanier weiter gefeiert. Ein paar Eindrücke findet ihr in unserer Galerie und wir sehen uns 2018!

 

Wir möchten uns bei allen Musiker und Musikerinnen herzlich bedanken und natürlich auch ein großes Danke bei Familie Weikl für die Unterstützung und Zuverfügungstellung der Halle.

 

Ein großer Dank gilt auch unseren Sponsoren, ohne die wir unser Fest nicht so veranstalten könnten!

15.09. - 17.09.2017 Musikausflug zum Internationalen Musikantentreffen

nach Brixen in Südtirol

Am Freitag hieß es, Instrument, Noten und Koffer rein in den Bus und los geht's: Unser diesjähriger Musikausflug ging in unser schönes Nachbarland "Bella Italia", besser gesagt nach Brixen in Südtirol. Nach einer bereits lustigen Busfahrt erreichten wir am Freitagabend die kleine Gemeinde Nats, wo unsere Unterkunft war. Am Abend erkundigten wir bei einem Gläschen Wein Brixen und waren sofort entzückt von dem kleinen Städtchen. Am Samstag ging es am Vormittag mit einem Platzkonzert in den Gassen von Brixen los. Der Wettergott meinte es gut mit uns und wir konnten das Publikum mit unserer Musik begeistern. Danach folgte der Sternmarsch mit Musikkapellen aus Österreich, Deutschland und Schweiz zum Domplatz, wo anschließend ein Gesamtspiel mit allen teilnehmenden Musiker und Musikerinnen stattfand. Am Abend wurde mit allen Teilnehmer und der Musikergruppe "Hindervier" weitergefeiert. Am Sonntag wurde unser perfekter Wochenendtrip mit einer Stadtführung in Bozen, der Landeshauptstadt von Südtirol, abgerundet. Dort schlenderten wir vorbei am Dom (natürlich mit einem kurzen Abstecher auch hinein), durch die engen Gassen in Richtung Altstadt. Und dann war unser Musikausflug auch schon vorbei und es ging vollgepackt mit lustigen, schönen und unvergesslichen Eindrücken und Erlebnissen wieder zurück nach Zell. Aber es war bestimmt nicht der letzte Ausflug ins wunderschöne Südtirol.

Weitere Fotos gibt's hier.

02.07. Kirtag 

Ein Wochenende ganz im Zeichen der Blasmusik neigt sich dem Ende zu. Wie jedes Jahr durften wir auch heuer wieder den Frühschoppen am traditionellen Kirtag musikalisch umrahmen. Trotz des eher widrigen Wetters war die Halle des Gasthofs Hiegelsperger gut besucht und unsere zwei Kapellmeister Gerald Schiller und Simon Geringer sorgten mit Polkas, Märschen sowie modernen Hits für Unterhaltung und eine gute Stimmung.

01.07. Musikfest Aurach am Hongar

Die Trachtenkapelle Aurach am Hongar feiert im Zuge eines Musikfestes heuer ihr 155-jähriges Bestandsjubiläum. Wir, die Musi Zell, gratulieren zu diesem Jubiläum herzlichst. Im Zuge eines Festakts mit insgesamt 19 Musikvereinen wurde gemeinsam dieses jahrzehntelange Vereinsbestehen gefeiert. Anschließend wurde natürlich im Zelt noch einmal auf die Jubel-Trachtenkapelle angestoßen. 

30.06. Fahrt zum Woodstock der Blasmusik

Mit dem Bus gings am Freitag für eine kleine Abordnung der Musi Zell gemeinsam mit Musiker und Musikerinnen der Marktmusik Amplwang sowie der Marktmusik Timelkam nach Ort im Innkreis zum Woodstock der Blasmusik. Bei einer ausgelassenen Stimmung lauschten wir den besten Partien aus den Bereichen Blas-, aber auch Brassmusik und genossen die einzigartige Atmosphäre vor der Bühne. 

Wir freuen uns jetzt schon aufs Woodstock 2018 und wenn es wieder heißt "Festival-Mode: On". 

17.06. Marschwertung in Regau

Gestern traten wir im Zuge des Bezirksmusikfests zur Marschwertung mit dem Marsch "Ruetz" in Regau an. Dabei erreichten wir in der Stufe D mit 89, 76 Punkten einen sehr guten Erfolg. Ein ganz besonderer Dank gilt unserem Stabführer Andi Königseder für sein Engagement und die Probenarbeit.

Wir trauern um unseren lieben Musikkollegen Toni Gruber. Mit seinem Tod verlieren wir einen liebenswerten und humorvollen Musiker und Freund.
Unser Mitgefühl gehört in diesen schweren Tagen im Besonderen seiner Trauerfamilie.
Toni, du wirst immer in unserem Herzen und bei jedem Ton bei uns sein.
In liebevoller und unvergesslicher Erinnerung,
deine Musiker und Musikerinnen des Musikvereins Zell am Pettenfirst

13.05. Muttertagskonzert vom Jugendorchester

Bereits zum vierten Mal lud das Jugendorchester zum alljährlichen Muttertagskonzert ein. Das junge Orchester konnte im vollen Saal des Gasthaus Leitner das Publikum mit ihrem Können überzeugen. Unter der musikalischen Leitung von Anna und Simon Geringer präsentierten unsere Youngstars ein Programm, welches mit solistischen, aber auch Ensemble-oder Tutti- Besetzungen die Zuhöhrer und Zuhörerinnen vollstens begeisterte. Ohne die engagierte Arbeit unserer Jugendreferentin Sibylle Sattleder und unserer zwei Dirigenten, welche während des ganzen Jahres viel Zeit für unseren Nachwuchs investieren, wäre so ein Konzert gar nicht möglich - herzlichen Dank dafür. Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Auftritt des "Jugendorchesta Zö". 

01.05.2017 Maiblasen

Auch heuer fingen wir bereits in den Morgenstunden und bei schönem Wetter mit dem alljährlichen Maiblasen an. In der Früh strömten die sechs kleinen Musikgruppen, dieses Jahr zum Großteil zu Fuß, in alle Himmelsrichtungen aus, um bei jedem Haus ein kleines Ständchen zu spielen.

Ganz herzlich möchten wir uns bei allen Zeller und Zellerinnen für die finanzielle Unterstützung und natürlich auch für die wunderbare Verpflegung der Musiker und Musikerinnen während des ganzen Tages bedanken. Fotos gibt's hier.

22.04. Parnterschaftsfest in Perlesreuth 

Am Samstag ging es mit dem Bus in Richtung Deutschland. Ziel unseres Ausfluges war Perlesreuth, die in Bayern liegende Partnerschaftsgemeinde von Zell. Seit 10 Jahren besteht nun offiziell diese Partnerschaft, daher stand ein Unterhaltungsabend, um dieses Jubiläum der beiden Gemeinden zu feiern, am Programm. Neben dem Kirchenchor und den Tanz- und Singkreis von Zell haben auch wir, die Musikkapelle, mit verschiedenen Märschen und Polkas für eine abwechslungsreiche Unterhaltung der Feierlichkeiten gesorgt. Für einen gemütlichen Ausklang des Abends sorgten anschließend noch unsere Bunikblosa. Fotos sind hier in der Galerie zu finden.

01.04. Konzertwertung in Lenzing

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit traten wir am Samstag mit den Stücken "Kilkenny Rhapsody" von Kees Vlak und "Steiermark Suite" von Siegmund Andraschek zur diesjährigen Frühjahrskonzertwertung im Kulturzentrum in Lenzing an. Dabei haben wir das stolze Ergebnis mit einer Gesamtzahl von 135 Punkten erreicht. Herzlich bedanken möchten wir uns bei unseren zwei Kapellmeistern Franz Ziegl und Gerald Schiller für die Geduld und den Einsatz während der gesamten Probenzeit. Fotos gibt's hier.

08.01. Jahreshauptversammlung

Mit der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Leitner am Sonntag starteten wir in das neue Musikjahr 2017. Wir, die Musikkapelle Zell, blickten noch einmal auf ein musikalisches Jahr 2016 zurück und ließen die vielen musikalischen Auftritte Revue passieren. Neben sehr erfolgreichen Teilnahmen bei der Konzert- und Marschwertung konnten wir unsere musikalische Vielfältigkeit beim Kirchenkonzert, aber auch jährlichen Konzert darbieten. Zusätzlich wurde auch ein Ausblick auf das bevorstehende Jahr gegeben. Es stehen einige Highlights vor der Tür. Unter anderem werden wir natürlich wieder bei der Konzert- und Marschwertung des Bezirkes teilnehmen. Der "Bradler Contest", welcher voriges Jahr zum ersten Mal veranstaltet wurde, findet ebenfalls wieder statt. Genauere Infos folgen noch. Natürlich darf das jährliche Konzert im Dezember auf unserem musikalischen Kalender nicht fehlen und einige weiter Auftritte kommen mit Sicherheit noch dazu.

Auch heuer wurden wieder einige Auszeichnungen und Ehrungen im Zuge der Jahreshauptversammlung verliehen. So konnten unter anderem Birgit Rudinger auf der Klarinette mit dem Jungmusikerabzeichen in Bronze geehrt werden. Weiters wurden Christine Denk, Irmgard Schiller, Josef Pohn und Manuel Pohn mit der Verdienstmedaille in Bronze für 15 Jahre, Sibylle Sattleder mit der Verdienstmedaille in Silber für 25 Jahre und Reinhard Pohn mit der Verdienstmedaille in Gold für 35 Jahre Musikertätigkeit ausgezeichnet. Weitere Fotos findet ihr in der Galerie.

 

Wir freuen uns schon auf ein musikalisches Jahr 2017!